VORSCHAU:
Weihnachtspäckchen für Familien in Rumänien

Die Kolpingsfamilien des Diözesanverbandes Erfurt organisieren seit 1990
jährlich eine Paketaktion für besonders bedürftige Familien in Rumänien.
Die gespendeten Päckchen werden im Kreis Timisoara und Arad in
Westrumänien
verteilt. Um den Menschen dort auch in diesem Jahr wieder
zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, bitten wir um IHRE Spende.
Für eine gerechte Verteilung ist es wichtig, dass die Päckchen möglichst
gleichen Inhalt haben.

1 x Kakao, 1 x Kaffee, 1 x Reis, 1 x Nudeln, 1 x Brühwürfel, 2 x Pudding,
1 x Pfefferkuchen, 3 x Süßigkeiten, 3 Tafeln Schokolade, Rosinen,
Mandeln, Kokosflocken, Duschbad, Shampoo, Seife, Zahnpflege, Deospray
und vielleicht ein Spiel-, Mal- oder Schreibzeug

Getragene Kleidung und überlagerte Lebensmittel dürfen NICHT enthalten sein
!

Vom 11.-22. November findet wieder die ökumenische Friedensdekade statt.

Am 24. November wird die erste Krippenspielprobe um 10.00 Uhr
im Pfarrsaal sein. Herzliche Einladung an alle Kinder, dabei zu sein!
Anmeldezettel liegen aus.